Freitag, Oktober 15

Schlagwort: sondersammlung

Wissenschaft braucht Literatur – Die ULB in Zahlen
Gesellschaft & Recht, Natur & Berge

Wissenschaft braucht Literatur – Die ULB in Zahlen

von Eva Hupfer und Marina SchmidtLesezeit ca. 3-4 Minuten Ohne entsprechende Literatur gäbe es kein vernetztes Forschen, umso wichtiger ist also die Rolle, die die Universitäts- und Landesbibliothek, kurz ULB, für den Universitätsbetrieb spielt. Wir haben uns mit Monika Schneider-Jakob unterhalten, die uns einige äußerst interessante Zahlen und Daten zur ULB mitgeteilt hat. 1745 Maria Theresia gründete die ULB im Jahr 1745 als Bibliotheca publica Oenipontana (Königliche Öffentliche Bibliothek, Landesfürstliche Bibliothek) oder nach der Gründerin – Bibliotheca publica Theresiana. Zum Gründungszeitpunkt bestand die Sammlung aus 12.262 Bänden, die zum Teil aus Wien, zum Teil vom Schloss Ambras kamen. Mehr zur Geschichte der ULB findet ihr hier. In den ...